anim

Veröffentlichungen

DER HUND Heft Nr 2/2007 Erziehung Halterfehler Herr oder Herrchen?

DER HUND Heft Nr 5/2007 Training Exaktheit beim Üben - Tolerant oder pedantisch sein?

tierisch geheilt Heft Nr 1/2009
Ein Team von Anfang an - Wie Welpen die Menschenwelt kennenlernen
„Wichtig für den Welpen ist es, von seinen Menschen verstanden zu werden – und uns Menschen ,lesen’, das heißt verstehen zu lernen“, ist eine der Kernaussagen in dem Interview, das Claudia Mayr in der Erstausgabe der Zeitschrift tierisch geheilt gab. Wer sich für einen Hund entschieden hat, sollte dafür sorgen, dass er in den folgenden Monaten viele positive Erfahrungen sammelt. So legt man die Grundlage für ein harmonisches Miteinander.

Mehr dazu unter: Beratung vor Erwerb eines Hundes

tierisch geheilt Heft Nr 2/2009
Mit Vertrauen und Respekt - Hunde brauchen viel Liebe und Konsequenz
Vom ersten Kennenlernen eines Welpen zu echtem Vertrauen und einem entspannten, respektvollen Miteinander ist es ein langer Weg. Denn, wie Claudia Mayr im Folgeinterview in tierisch geheilt betont, „der Hund tut sich leichter, mich kennenzulernen, als ich ihn. Er hat 24 Stunden nichts anderes zu tun, als mich zu beobachten und Schwächen und Stärken zu finden“. Wer von Beginn an konsequent einige Verhaltensregeln beachtet, macht es sich und dem neuen vierbeinigen Mitbewohner um vieles leichter, auf schnellstem Weg ein harmonisches Team zu werden.

Mehr dazu unter: Welpenprägung

Brennpunkt Partner Hund Heft 06 Brennpunkt Juni/2009 Nehmt eure Hunde mit ins Bett

Faszination Tier & Natur Ausgabe April-Mai 2013
Hunde & Menschen Wie man in den Wald hineinbellt

Sie können die einzelnen Formulare als PDF-Datei herunter laden.
Hierzu benötigen Sie den Acrobat Reader:



Wenn Sie direkt auf den Link klicken öffnet sich die Datei in einem seperaten Browserfenster.
Dort finden Sie den Link, unter dem Sie die Datei herunterladen können.